Daniel-Straub-Realschule

Gemeinsam mehr erreichen -

für ein besseres Schulklima. Die Schule ist nach dem Elternhaus der wichtigste Faktor bei der Entwicklung unserer Kinder. Dieses soziale Umfeld wollen wir mitgestalten.

In unserem Förderverein sind Eltern, Lehrer und Schüler vertreten. In dieser Gemeinschaft planen wir Aktionen, oder besprechen, wie man Schülergruppen oder einzelne Schüler besser unterstützen kann. Dies erfolgt immer in Abstimmung mit der Schulleitung.

Wir sind ein eingetragener Verein und vom Finanzamt als gemeinnützig und förderungswürdig anerkannt. Für Spenden stellen wir gerne auf Wunsch Spendenbescheinigungen aus. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 20 Euro jährlich. Gerne dürft ihr den Betrag auch erhöhen. Schüler und Azubis bezahlen ab dem 14. Lebensjahr 6 Euro und Firmen sind mit 50 Euro dabei.

Aktivitäten des Fördervereins

Kontakt / Vorstand

Spendenkonto

Der Verein finanziert über Spenden und Mitgliedsbeiträge seine Ziele. Deshalb freuen wir uns über jede Spende und jedes neue Mitglied

IBAN: DE98 6105 0000 0016 0495 98
BIC / SWIFT: GOPSDE6GXXX
Kreissparkasse Gelslingen


Flyer / Beitrittserklärung

Führungswechsel in der Vorstandschaft

Am 25.Juni fand die Hauptversammlung des Fördervereins der DSR statt. 16 Teilnehmer waren bei der Sitzung anwesend, die gemäß den allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen durchgeführt wurde. Der scheidende erste Vorstand Jürgen Mollenkopf führte in seinem Jahresbericht die Aktivitäten des Vereins im Jahr 2019 auf. Dazu zählten die finanzielle Unterstützung bedürftiger Schüler bei Schullandheim- oder Klassenfahrten, die Kostenübernahme der Schulplaner und der Buchpreise. Die ebenfalls scheidende Kassiererin Carmen Brodkorb erläuterte den Anwesenden die soliden Finanzen des FV und löste bei manchem Mitglied ehrfürchtiges Staunen aus, als offenkundig wurde, welche Geldbeträge zur Deckung der Bläserklassenkosten monatlich an die Musikschule überwiesen werden. Wichtigster Punkt der Tagesordnung waren die anstehenden Wahlen. Die Ämter der Führungsspitze waren neu zu besetzen. Aufgrund intensiver Mitarbeitersuche standen die Nachfolger schon parat.
Jeweils einstimmig wurden gewählt: 1.Vorsitzender Markus Schmid, 2.Vorsitzender Bernd Alber, Kassiererin Marina Ripplinger. Durch das neue Leitungsteam ist der Fortbestand des Fördervereins für die nächste Zeit gesichert. Rektor Franz Sommer nahm die Verabschiedung der bisherigen Amtsinhaber vor. Er dankte Jürgen Mollenkopf für sein herausragendes Engagement zum Wohl der DSR. Mit ihm verlässt das letzte aktive Gründungsmitglied die Führungsspitze. 13 Jahre Vorstandstätigkeit, davon 10 Jahre in der Funktion als 1.Vorsitzender machen deutlich, wieviel Zeit und Herzblut Jürgen Mollenkopf in den Förderverein investiert hat. Dasselbe gilt für Carmen Brodkorb. Sie war länger als ein Jahrzehnt ehrenamtlich für die Kassenführung zuständig und leistete unzählige Stunden vorbildlicher Arbeit. Beide wurden von Herrn Sommer mit einem Präsent bedacht. Am Ende der Sitzung gab es noch eine kleine Überraschung. Die Kassenprüfer Stefanie Grothe und Udo Baum stellten sich nicht mehr zur Verfügung. Für die unbesetzten Posten kandidierten spontan Jürgen Mollenkopf und Carmen Brodkorb. Auch sie wurden einstimmig gewählt und bleiben somit dem Gremium in anderer Form für ein weiteres Jahr erhalten.

Ingrid Döbler